Filmtipps

Benutzeravatar
Askari
Beiträge: 92
Registriert: Do 3. Jun 2021, 14:05
Wohnort: Regensburg

Re: Filmtipps

Beitrag von Askari »

Hab ihn mir gerade angesehen, zum Teil Belgisch, Englisch und Deutsch. Die Handlung war mir ziemlich egal, aber die Requisiten und die Fahrzeuge haben wirklich mal gepasst. ;)
Benutzeravatar
TK_Photographer
Beiträge: 195
Registriert: Mi 19. Mai 2021, 17:24

Re: Filmtipps

Beitrag von TK_Photographer »

Askari hat geschrieben: Sa 23. Okt 2021, 18:33 Hab ihn mir gerade angesehen, zum Teil Belgisch, Englisch und Deutsch. Die Handlung war mir ziemlich egal, aber die Requisiten und die Fahrzeuge haben wirklich mal gepasst. ;)
Du meinst niederländisch. Belgisch gibbet net als Sprache 😉 (Landessprachen sind Französisch, Flämisch und Deutsch in Belgien)
Meine Freundin ist Belgierin, ich sollte es wissen 😉😉
×Klugscheißmodus aus*

So als Info:
In den Niederlanden laufen Filmen immer im Original und sind dann auf niederländisch untertitelt.
Da "De Slag om de Schelde" eine niederländische Produktion ist, iat der im OT. Sprich, die Sequenzen mit den Niederländern sind auf niederländisch, die Sequenzen mit den Deutschen auf deutsch usw.
Bin oft in den Niederlanden im Kino, da in NL Filme halt im OT laufen und ich teilweise die Synchronisation hierzulande schlimm finde.

Zum Film selber:
Fand ihn nicht schlecht, auch wenn mir die einzelnen Handlungen der Figuten zum Ende hin zu verschachtelt waren. Tom Felten als englischen Horsa-Glider Piloten fand ich persönlich richtig gut.
Effekte, Schachtszenen waren richtig gut gemacht.
Von den Filmfehlern, welche Sascha im Video gesprochen hat, ist mir persönlich nur die Szene im Lazarett aufgefallen in Sachen Rang und Uniform. Die anderen fielen mir gar nicht auf.

Kann den Film empfehlen. Schaut ihn im OT mit deutschen Untertitel. Eine deutsche Synchro iat definitiv nicht geplant. Hatte deswegen mal angefragt.
NUTS! - General McAuliffe, Kommandeur der 101st Airborne Division

Folgt mir auf Instagram: t_k_historyphotographer, oder Facebook: TK-Living History Photos, für Bilder und mehr
Benutzeravatar
TK_Photographer
Beiträge: 195
Registriert: Mi 19. Mai 2021, 17:24

Re: Filmtipps

Beitrag von TK_Photographer »

Habe noch einen Tipp für euch, wenn wir gerade bei Niederländischen Filmen sind:
"Oorlogswinter" bzw auf englisch "Winter in Wartime" oder "Mein Kriegswinter" und basiert auf dem gleichnamigen Roman von Jan Terlouw:

Handlung spielt in Nordholland bei Zwolle. Der 14jährige Michiel beobachtet den Absturz eines britischen Flugzeuges und durchsucht das Wrack.
später entdeckt er den britischen Piloten. Es geht um den Niederländischen Widerstand, Kooperationen mit deutschen Besatzern,. Mehr möchte ich nicht vorweg nehmen, schaut euch den Film an, falls das Interesse geweckt wurde.
Habe ihn seinerzeit 2008, im Kino in NL gesehen.
Dateianhänge
9e71a535e7fec30b18842b7c851bf100.jpeg
9e71a535e7fec30b18842b7c851bf100.jpeg (103.71 KiB) 2040 mal betrachtet
NUTS! - General McAuliffe, Kommandeur der 101st Airborne Division

Folgt mir auf Instagram: t_k_historyphotographer, oder Facebook: TK-Living History Photos, für Bilder und mehr
Benutzeravatar
Grumpy.Sam
Beiträge: 43
Registriert: Fr 21. Mai 2021, 17:11
Wohnort: Tunis

Re: Filmtipps

Beitrag von Grumpy.Sam »

Gerade den Film Warschau 44 gesehen.
Exzellent gemachter Film über den Aufstand 1944, allerdings sehr, sehr schwer verdauliche Kost. Echt heftig.

The King's Choice - Angriff auf Norwegen (wurde schon mal erwähnt) ist auch empfehlenswert.
Servus, \m/

Grumpy.Sam
AVatti
Beiträge: 121
Registriert: Sa 22. Mai 2021, 19:43
Kontaktdaten:

Re: Filmtipps

Beitrag von AVatti »

Moin Grumpy,

hab ihn auch schon gesehen, definitiv eine positive Ausnahme, unter den Produktionen der letzten Jahre.
Aber eben sehr plastisch, wobei ich persönlich das so lange gutheiße. Es denn es wird zum Selbstzweck,
hier verdeutlicht es schlicht die Realität der dortigen kämpfe, zeigt.
Die Szene mit dem Borgward B IV am Ende des Ladungsträger Videos ist ja auch dem Film entliehen.
Gruß und schöne Woche
Alex

PS: Kann noch die folgenden zwei Bücher empfehlen
Warsaw I: Tanks in the Uprising, Units and Operations, August to October 1944
Warsaw II: Tanks in the Uprising, Units and Operations, August to October 1944
Fragen, Korrekturen, Anmerkungen sowie Lob und Tadel immer gerne.

"Je weiter sich eine Gesellschaft von der Wahrheit entfernt, desto mehr wird sie
jene hassen, die sie aussprechen."

Nicht von George Orwell dennoch leider wahr!!!
Benutzeravatar
Grumpy.Sam
Beiträge: 43
Registriert: Fr 21. Mai 2021, 17:11
Wohnort: Tunis

Re: Filmtipps

Beitrag von Grumpy.Sam »

Ich hab vor ein paar Jahren mal Warschau besucht. Das Gedenken an den Aufstand ist dort tiefverwurzelt. Wenn man sich die Opfer und die Gewalt insbesondere durch die Dirlewanger Brigade vor Augen führt nicht verwunderlich.
Beeindruckt hat mich, wie schön die Altstadt wiedererrichtet wurde und welche Lebensenergie dort wieder war.
Servus, \m/

Grumpy.Sam
Antworten